Nützliche Tipps

Strom wird immer teurer, und unsere Energiereserven werden irgendwann aufgebraucht sein. Höchste Zeit, etwas zu unternehmen. Das klingt komplizierter als es ist. Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, Strom und Energie zu sparen. Fangen Sie in Ihrem eigenen Haushalt damit an!
Nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen Sie sich die Tipps durch, die wir für Sie zusammengetragen haben. Angefangen bei allgemeinen Ratschlägen zur Verringerung des Energieverbrauchs über Stromspartipps für den Haushalt bis hin zur sparsamen Verwendung der einzelnen Elektrogeräte. Zudem stellen wir Ihnen eine Auswahl der bekanntesten Ökostromanbieter vor - denn ein Umstieg auf natürliche Energien zahlt sich aus.

Die bekanntesten Maßnahmen zur Energiesparung sind Vermeidung von Energieverbrauch, Steigerung der Effizienz und Nutzung alternativer Energieformen. Elektrische Haushaltsgeräte verbrauchen viel Energie: etwa 1/3 des privaten Stromverbrauchs gehen auf Kosten von Kühlschrank & Co. Der Energieverbrauch hängt dabei stark von der Nutzung dieser Geräte ab. Deshalb macht es sich Bob’s Elektro zur Aufgabe, seine Kunden so gut wie möglich zu informieren.

Wir legen bei der Auswahl unserer Angebote besonderes Augenmerk auf die Energieeffizienzklassen. Diese sind Zeichen für den Energieverbrauch der Geräte. Die Energieeffizienzklassen unterteilen sich in Klassen zwischen A (sehr sparsam) bis E (relativ hoher Verbrauch). Neuerdings gibt es sogar die Klassen A+ und A++. Geräte in dieser Klasse erfüllen schon jetzt zukünftige Normen.
Um Ihnen die Orientierung zu erleichtern, haben wir Ihnen einen Überblick über die Energieeffizienzklassen zusammengestellt.